RSS RSS | Kontakt | Impressum | Datenschutz
Tools-Suche
Sie sind nicht eingeloggt.

> hier kostenlos anmelden
> Zugangsdaten vergessen?
 

career-tools.Praxis - Partner-Portrait

Logo    Studenteninitiative
VDE

gegründet 1950

Im Netzwerk des VDE YoungNet sind über 6.000 studentische Mitglieder in 29 VDE Bezirksvereinen und 60 Hochschulgruppen bundesweit organisiert und zusammengeschlossen.



Informationen:

Veranstaltungen: 10
MitarbeiterInnen:    6.000 Mitglieder

Allgemeine Links

http://www.vde.com


Standorte / Geschäftsstellen

VDE München

AnsprechpartnerIn:   Robert Dietrich
Postanschrift:VDE Hochschulgruppe München, Arcisstraße 21, 80333 München
E-Mail:E-Mail versenden
Homepage:http://www.vde-muenchen.de

VDE Stuttgart

Die VDE-Hochschulgruppe stellt sich vor


Die VDE-Hochschulgruppe Stuttgart ist die Vereinigung der studierenden bzw. an den Instituten beschäftigten VDE-Mitglieder an der Universität Stuttgart. Einerseits haben wir uns das Ziel gesetzt, die Kommunikation der Studenten untereinander zu fördern. Und andererseits möchten wir eine Brücke zwischen der Universität - alle Theorie ist grau - auf der einen Seite und der Berufspraxis in der Industrie auf der anderen Seite schlagen. Die Umsetzung dieser Ziele ruht auf drei Säulen, dem sogenannten TNT-Prinzip: Training - Network  - Transfer

Training:
Wir bieten in jedem Semester mehrere Seminare und Workshops an, mit denen wir das reguläre Vorlesungsangebot der Universität ergänzen. Die Themen reichen dabei von technischen Kursen über soft skill-Trainings und Sprachkurse bis hin zu Inhalten aus dem Bereich Management.

Network:
In der VDE-Hochschulgruppe sind Studenten aller Fachsemester vertreten, die sich beim montatlichen Diskussionsabend untereinander austauschen. Auch der Kommunikation der Hochschulgruppen untereinander spielt im VDE eine wichtige Rolle. Zweimal im Jahr treffen sich Vertreter aller Hochschulgruppen, und bei Exkursionen in andere Hochschulstädte sind Treffen mit der Hochschulgruppe vor Ort fest eingeplant.

Transfer:
Einen weiterer zentralen Bestandteil unseres Veranstaltungskalenders bilden Firmen-Exkursionen. Elektrotechnische Inhalte in einer Vorlesung zu hören ist die eine Sache. Eine Anlage in der Praxis zu besichtigen, ein Entwicklungszentrum zu besuchen oder einen Einblick in die Fertigung zu gewinnen sind wertvolle Erfahrungen, durch die so manch abstrakter Vorlesungsstoff erst in den Zusammenhang eingeordnet werden kann.


AnsprechpartnerIn:   F. Friedrichs
Postanschrift:Institut für Leistungselektronik und Elektrische Antriebe, Pfaffenwaldring 47, 70550 Stuttgart, Pfaffenwaldring 47, 70569 Stuttgart
E-Mail:E-Mail versenden
Homepage:http://www.uni-stuttgart.de/VDE/