RSS RSS | Kontakt | Impressum | Datenschutz
Tools-Suche
Sie sind nicht eingeloggt.

> hier kostenlos anmelden
> Zugangsdaten vergessen?
 

Burn-out-Syndrom

Burn-out ist heutzutage ein weit verbreiteter Begriff. Doch während die meisten dahinter eine Modekrankheit ehrgeiziger Arbeitnehmer vermuten, handelt es sich um eine ernst zu nehmende Erkrankung. Hier erfahren Sie Details über den Verlauf von Burn-out.

Anwendungsgebiet und Nutzen

Burn-out wurde zuerst aus dem beruflichen Kontext bekannt, mittlerweile wird dieser Begriff auch in privaten Kontexten verwendet. Burn-out ist ein negatives Beispiel dessen, was passieren kann, wenn man langfristig nicht genug auf seine Work-Life-Balance achtet und der Arbeit uneingeschränkten Vorrang einräumt. Indem Sie die einzelnen Stadien und Symptome von Burn-out kennen lernen, haben Sie auch gleichzeitig die Möglichkeit, bei sich selbst und den Menschen in Ihrer Umgebung auf diese Anzeichen zu achten.

Inhalt und Anwendung

In diesem Modell nach Herbert Freudenberger und Gail North lernen Sie zwölf
Phasen kennen, die zum Burn-out hinführen. Durch die Beschreibung dessen,
was in diesen Phasen typischerweise mit dem Betroffenen passiert und welche
Symptome er zeigt, können Sie sich ein realistisches Bild dieser Erkrankung
verschaffen.