RSS RSS | Kontakt | Impressum | Datenschutz
Tools-Suche
Sie sind nicht eingeloggt.

> hier kostenlos anmelden
> Zugangsdaten vergessen?
 

Colin Rose: M.A.S.T.E.R-Learning: die optimale Methode für leichtes und effektives Lernen

In der Schule lernen wir viele Dinge, aber nicht, wie wir am besten lernen! Das Buch zeigt gehirngerechte Lernmethoden für alle, sowohl Erwachsene und auch Jugendliche.

Kurzbeschreibung
Wenn wir mit dem Tempo der Entwicklung mithalten wollen, müssen wir künftig schneller lernen. Die zunehmende Komplexität der Welt erfordert Fertigkeiten, Situationen logisch zu analysieren und Probleme kreativ zu lösen. Colin Rose und Malcom J. Nicholl vermitteln in ihrem Buch 'MASTER Learning / Die optimale Methode für leichtes und effektives Lernen" die notwendigen Grundvoraussetzungen, damit man schneller lernen und kreativer denken kann. Rose / Nicholl vermitteln eine Art des Lernens, die wir bereits perfekt beherrschten: Nie wieder lernten wir so viel und so schnell, wie in den ersten sechs Lebensjahren. Diese Art des Lernens haben die Autoren wieder entdeckt. Sie entwickelten das sechsstufige M(A(S(T(E(R Programm. Es basiert auf den bewährten alten und neuen Erkenntnissen aus den Kognitionswissenschaften, der Neurologie und der Lernpsychologie. Eines der Erfolgsgeheimnisse dabei ist der individuelle Lernstil eines jeden Menschen. Setzt man die seiner Persönlichkeit entsprechenden Methoden ein, lernt man auf die natürlichste Art und Weise. Lernen heißt nicht nur Fragen zu beantworten und Wissen von anderen zu übernehmen. Es beginnt nicht erst in der Schule und endet auch nicht, wenn wir in Pension gegangen sind. Lernen ist ein lebenslanges Abenteuer.

Autorenporträt
Colin Rose ist Gründer und Vorsitzender der Accelerated Learning Systems Ltd. in England. Er ist Spezialist für praktische Lernfragen und berät neben großen Unternehmen auch die englische Regierung.Malcolm J. Nicholl ist der Präsident von Accelerated Learning Systems Inc. in Kalifornien. Der gelernte Journalist ist Autor zahlreicher Bücher über Wirtschafts- und Gesundheitsfragen.

Zuletzt angesehene Artikel
Dieser Artikel wurde zuletzt am 05.01.2006 bearbeitet.