RSS RSS | Kontakt | Impressum | Datenschutz
Tools-Suche
Sie sind nicht eingeloggt.

> hier kostenlos anmelden
> Zugangsdaten vergessen?
 

Engagement / persönlicher Einsatz

Wer bereit ist, sich zu engagieren, der hat schon gewonnen! Denn wer sich engagiert, gilt als fleißig und leistungsbereit. Erfahren Sie hier im Glossar, was genau unter dieser Schlüsselkompetenz zu verstehen ist.

Glossar

Engagement hat viele Formen: ehrenamtlich, sozial, gesellschaftlich, u.v.m.

Die intrinsische Motivation (also Motivation von innen heraus) dient als Grundlage, denn das größte Engagement kommt aus freien Stücken. Natürlich wird es im heutigen Arbeitsleben nicht nur gerne gesehen, sondern absolut verlangt. Gerade bei dem hohen Konkurrenzdruck ist vielschichtiges Engagement gefragt, und schon bei der Bewerberauswahl wird geschaut: Was hat er/sie neben dem Studium schon gemacht?

Dennoch wäre es schade, wenn dies unser einziger Beweggrund ist, uns zu engagieren. Denn nur wenn wir es ehrlich möchten, können wir uns ganz einbringen. Sei es im Sportverein, Studenteninitiative, Kirche,... Bei allen Formen des Engagements gilt: Je mehr wir uns einbringen, desto mehr erhalten wir zurück. Das ist auch für das Berufsleben gültig: je mehr wir unseren Beruf leben, desto mehr füllt er uns aus und umso mehr Erfüllung finden wir in unserer Arbeit. Da wird es fast zur Nebensache, dass auch das Unternehmen davon profitiert.

Verwandte Artikel
Zuletzt angesehene Artikel
Dieser Artikel wurde zuletzt am 28.02.2008 bearbeitet.