RSS RSS | Kontakt | Impressum | Datenschutz
Tools-Suche
Sie sind nicht eingeloggt.

> hier kostenlos anmelden
> Zugangsdaten vergessen?
 

Gesundheit für Studenten

Diese Checkliste bietet Ihnen einige Tipps, wie Sie auch im Studentenalltag für mehr Gesundheit und Vitalität sorgen können.

Anwendungsgebiet und Nutzen

"Ein gesunder Geist wohnt in einem gesunden Körper." Dieser Satz gilt vor allem für diejenigen, die vorrangig Kopfarbeit leisten - und das sind zum großen Teil Studenten und Akademiker. Wer körperlich in guter Verfassung ist, kann auch vom Kopf her gute Leistungen erbringen. Die körperliche Anstrengung beim Sport wirkt sich positiv auf die Konzentrationsfähigkeit aus und auch das eigene Wohlbefinden wird gesteigert. Nur manchmal scheint gar nicht genug Zeit für ausreichend Sport und Bewegung zu sein.

Inhalt und Anwendung

In dieser Checkliste erhalten Sie daher eine Vielzahl von Tipps, wie Sie Sport, Bewegung und gesunde Ernährung einfach in Ihren Alltag einbauen können, ohne große zeitliche Opfer zu bringen. Vielleicht wenden Sie ja schon einige der Ideen an. Wenn nicht, lohnt es sich auf jeden Fall, einige der Vorschläge auszuprobieren, damit Sie spüren, welche Möglichkeiten zu Ihnen passen.

Dateien zu diesem Artikel
Verwandte Artikel
Zuletzt angesehene Artikel
Dieser Artikel wurde zuletzt am 28.02.2008 bearbeitet.