RSS RSS | Kontakt | Impressum | Datenschutz
Tools-Suche
Sie sind nicht eingeloggt.

> hier kostenlos anmelden
> Zugangsdaten vergessen?
 

Sprachkompetenz

Nicht nur Englisch sprechen, macht eine gute Sprachkompetenz aus. Erfahren Sie hier im Glossar, was genau unter dieser Schlüsselkompetenz zu verstehen ist.

Glossar

Kommunikation durch sprechen funktioniert in verschiedenen Sprachgemeinschaften unterschiedlich. In der Interkulturellen Kommunikation geht es darum, durch vergleichende Kultur- und Mentalitätenforschung eigene und fremde Wertesysteme besser zu verstehen. Nicht die kritiklose Akzeptanz der fremden Sichtweise ist gefragt, sondern die Fähigkeit, probeweise die Standards anderer Sprachgemeinschaften zu übernehmen und gegebenenfalls neue Standards einzuführen.

Die Sprachkompetenz umfasst die Lesekompetenz, also das Verstehen und Interpretieren von Texten, aber auch andere wichtige Fähigkeiten wie Texte schreiben, Gespräche führen oder Medien gestalten. Sprachkompetenz ist eine Schlüsselqualifikation, die für Studium und Beruf gleichermaßen wichtig ist.

Angesichts eines gesellschaftlich und wirtschaftlich zusammenwachsenden Europas wird aber auch Mehrsprachigkeit gefordert, nicht zuletzt deshalb, weil die Sprachenvielfalt in Europa eine tragende Rolle in der europäischen Identität spielt.

Wer sich in unterschiedlichen Sprachen verständigen kann, dem öffnen sich in Alltags- und Berufswelt weltweit alle Türen, ohne Sprachkompetenz bleiben sie verschlossen.

Verwandte Artikel
Zuletzt angesehene Artikel
Dieser Artikel wurde zuletzt am 01.03.2008 bearbeitet.