RSS RSS | Kontakt | Impressum | Datenschutz
Tools-Suche
Sie sind nicht eingeloggt.

> hier kostenlos anmelden
> Zugangsdaten vergessen?
 

Salami-Prinzip

Ziele lassen sich leichter erreichen, wenn man sie in kleine Teilschritte zerlegt, so wie man die Salami zum essen in Scheiben schneidet.

Anwendungsgebiet und Nutzen

Jeder Mensch hat Traumziele. Doch die wirken leider auf viele so übermächtig und unerreichbar, dass man nicht kontinuierlich an deren Verwirklichung arbeitet, sondern sie auf die lange Bank schiebt: "Dafür habe ich später noch Zeit...". Doch aus diesem "später" wird viel zu oft ein "niemals". Dabei lassen sich auch Wunschträume ganz pragmatisch planen und umsetzen. Am besten geht das mit dem Salami-Prinzip.

Inhalt und Anwendung

Das folgende PDF-File bietet Ihnen eine Einführung in das Salami-Prinzip. Sie werden einen realistischen Eindruck erhalten, dass es bei richtiger Planung sehr wohl möglich ist, an Ihren Wunschträumen zu arbeiten. Da dies aber nur ein theoretisches Modell ist, empfiehlt sich, dass Sie es direkt nach dem Lesen auf Ihre ganz persönlichen Ziele übertragen. Besonders gut geht das in Kombination mit dem Tool S.M.A.R.T.e Ziele.

Dateien zu diesem Artikel
Verwandte Artikel
Zuletzt angesehene Artikel
Dieser Artikel wurde zuletzt am 01.03.2008 bearbeitet.