RSS RSS | Kontakt | Impressum | Datenschutz
Tools-Suche
Sie sind nicht eingeloggt.

> hier kostenlos anmelden
> Zugangsdaten vergessen?
 

Die inneren Antreiber

Unsere inneren Antreiber sind Anforderungen, die wir (oftmals unbewusst) an uns selbst richten und versuchen, entsprechend zu handeln.

Anwendungsgebiet und Nutzen

Durch diese ständig bestehenden Anforderungen geraten wir leicht selbst in Stress und es kann auch schnell passieren, dass wir andere unter Druck setzen, indem wir an sie dieselben Ansprüche stellen.
Wenn wir unsere Antreiber kennen, wird es uns leichter fallen dies zu regulieren. Wir können das Maß der Anforderungen auf ein angemessenes Level reduzieren und damit unseren Stress verringern.

Inhalt und Anwendung

Nur wer sich darüber bewusst ist, welche Antreiber in ihm stecken, ist ihnen nicht machtlos ausgeliefert. In dem folgenden PDF-File finden Sie eine Beschreibung von fünf verschiedenen typischen Antreibern. Vielleicht erkennen Sie hier schon, welcher Antreiber bei Ihnen besonders stark ausgeprägt ist. Im weiteren Verlauf gibt es zu jedem Antreiber gute Tipps, wie man es schaffen kann, ihn bewusst wahrzunehmen und gegenzusteuern. In Anlehnung an dieses Tool empfiehlt es sich, den Inneren-Antreiber-Test zu machen.

Dateien zu diesem Artikel
Verwandte Artikel
Zuletzt angesehene Artikel
Dieser Artikel wurde zuletzt am 27.02.2008 bearbeitet.