RSS RSS | Kontakt | Impressum | Datenschutz
Tools-Suche
Sie sind nicht eingeloggt.

> hier kostenlos anmelden
> Zugangsdaten vergessen?
 

Aufschieberitis

Die Aufschieberitis ist eine weit verbreitete „Krankheit“ und häufig ist man sich als Betroffener ihrer gar nicht so richtig bewusst. Finden Sie heraus ob und wie sehr Sie selbst daran leiden!

„Die Menschen, die etwas von heute auf morgen verschieben, wind dieselben,
die es bereits von gestern auf heute verschoben haben“(Peter Ustinov)

Anwendungsgebiet und Nutzen

Vor allem, wenn es um schwierige und langwierige Aufgaben geht, neigen viele Menschen dazu, die Bearbeitung so lange hinauszuzögern, bis es gar nicht mehr anders geht. Darunter leidet allerdings häufig die Qualität des erzielten Resultates. Ein erster wichtiger Schritt um dieses Muster zu durchbrechen, ist, es bei sich selbst zu erkennen und einzuschätzen wie schwerwiegend es ausgeprägt ist.

Inhalt und Anwendung

Füllen Sie dazu den nachfolgenden Test aus. Sie erhalten hier eine erste kurze Übersicht über Ihr "Aufschieberitis"-Verhalten. Um konkrete Möglichkeiten zu finden, wie Sie dieses Muster durchbrechen können und in neue Strategien umwandeln können, empfiehlt sich das E-Book "Zeit- und Selbstmanagement, Selbstmotivation".

Dateien zu diesem Artikel
Verwandte Artikel
Zuletzt angesehene Artikel
Dieser Artikel wurde zuletzt am 20.02.2008 bearbeitet.